Ich weiß


Ein Lied aus und für Krisenzeiten.
Dieses Lied passt auch zum Motto des Kirchentags 2017: "Du siehst mich".

Ich weiß

1. Deine Gedanken geben keine Ruh‘,
stopfst du dir auch deine Ohren zu,
du kannst dich nicht dagegen wehr’n.
Viele Stimmen werden laut in dir,
und du findest keinen Frieden hier.
Du kannst dich nicht dagegen wehr’n.
Doch hör die Stimme deines Herrn:

R Ich weiß.
Ich hab den Überblick.
Ich weiß.
In jedem Augenblick
bin ich bei dir.
Ich kenn dein Leid und auch dein Glück.
Du bist bei mir
in guter Hand.
Ich weiß.

2. Manches Schicksal trifft dich ungeplant,
und selbst wenn du es voraus geahnt,
du kannst dich nicht dagegen wehr’n.
Oft erdrückt dich ungeliebte Pflicht,
ganz egal, ob du es willst oder nicht-
Du kannst dich nicht dagegen wehr’n.
Doch hör die Stimme deines Herrn:

R Ich weiß...

B Gott sieht all das, was du siehst,
und er hört auch, was du hörst.
Er fühlt mit dir, was du fühlst,
weiß um alles und viel mehr.
Er kennt dein Leben.
Er ist der Herr.

R Ich weiß...

© 2015 Susanne Frankholz